20.08.09 Elternbrief


Liebe Eltern,

♥- lich willkommen zum neuen Kindergartenjahr. Wir freuen uns, 14 neue Familien hier im Kindergarten begrüßen zu können.

Des weiteren sind wir froh, dass der Umbau so problemlos geklappt hat und wir fast fertig ins neue Kindergartenjahr gehen können. Ganz fertig sind wir, wenn im Nebenraum bei den Sandflöhen noch eine Wand (wir hätten gerne eine faltbare Wand) eingezogen ist. Dann entsteht dort ein Schlafraum für die Kinder. Dies gestaltet sich allerdings noch etwas schwierig, da Statik und Fußbodenheizung Probleme verursachen. Doch wir sind zuversichtlich, auch diese Probleme zu lösen.

Wir freuen uns, dass wir 2 Praktikantinnen gewinnen konnten: Tina Balzer ist bei den Sandflöhen für ½ Jahr und Kamer Aleyna Cevik hilft bei den Holzwürmern für das ganze Kindergartenjahr. Beide besuchen die Fachoberschule in Geilenkirchen.

An dieser Stelle noch mal die wichtigsten Dinge:
  • Bitte beschriftet die Wechselwäsche (die ausreichend vorhanden sein soll), die Hausschuhe und Gummistiefel (falls schon vorhanden) und schaut nach, ob die Schuhe den Kindern noch passen.
  • Denk daran, die Kinder pünktlich bis 9.00 Uhr zu bringen, leider können wir euch nach 9.00 Uhr nicht mehr in die Kita lassen (Ausnahme: Arztbesuche, telefonische Absprachen im Notfall …). 
  • Bitte holt die Kinder auch pünktlich ab um 12.30 Uhr am Vormittag und spätestens 16.00 Uhr am Nachmittag, da dann unser Dienst beendet ist.
  • Wir sind am Austausch mit Euch über die Kinder sehr interessiert; wichtig ist dabei den geeigneten Zeitpunkt zu finden. Erfahrungsgemäß ist zwischen 12.25 und 12.30 Uhr wenig Zeit, da dann auch das Mittagessen vorbereitet werden muss.
  • Wir dürfen weiterhin die Schwimmhalle in der Leonhardstraße jeden Donnerstag von 15.00 – 16.00 Uhr benutzen. Dorthin können auch die Geschwisterkinder mitgenommen werden. Die Erzieher sind an dieser Aktion nicht beteiligt.
  • Wir dürfen weiterhin die Turnhalle nutzen und werden die Kinder in Zukunft in 2 Turngruppen, aufteilen: Die blaue und die rote Gruppe. Zur blauen Gruppe gehören die älteren Kinder. Sie werden betreut von Andrea und Christine. Eine Person (Elternteil oder Praktikantin) muss uns auf dem Weg zur Halle begleiten. Die Kinder sollen nach Möglichkeit an der Halle abgeholt werden. Zur roten Gruppe gehören die mitttleren Kinder. Diese Gruppe wird von Kathrin und Sonja begleitet. Hier ist es unabdingbar, dass noch zwei weitere Personen zur Begleitung mitgehen. Die Kinder sollten dringend an der Turnhalle (15.00 Uhr) abgeholt werden. Der genaue Anfangstermin wird Euch noch mitgeteilt; los geht es um 13.45 Uhr von der Kita aus oder gegen 14.00 Uhr an der Halle. Den genauen Anfangstermin teilen wir Euch noch per Aushang mit. Alle Kinder, die keine Turnsachen mitgebracht haben, müssen leider auf der Bank sitzen bleiben. Sollten wir personelle Engpässe haben, findet das Turnen nicht statt. Alle Kinder unter 3 Jahren (Stichtag November) gehen in diesem Kindergartenjahr nicht in die Turnhalle.
  • Die Alten Hasen treffen sich ab September am Freitagmorgen. Wir haben in diesem Jahr 5 Alte Hasen, die für die ersten 5 Wochen von Andrea betreut werden.
  • Die Mittelkinder sind in diesem Jahr mit 25 Kindern die stärkste Gruppe. Sie haben ihre Treffen am Mittwoch und Donnerstag in Kleingruppen. Die Mittelkinder werden von Ute, Kathrin, Sonja und Hanni betreut.
  • Die jungen Kinder (U3) treffen sich jeden Dienstag und sind entweder im Haus oder gehen (mit Elternbegleitung!) in den Wald. Verantwortlich sind hier Andrea und Kathrin.
  • Die Waldtage finden auch weiterhin jeden Montag statt. Hier werden die Kinder in 3 Gruppen aufgeteilt und gehen ca. 4x nacheinander in den Wald. Sie werden von Sonja und Ute begleitet. Die Gruppen umfassen ca. 10 Kinder. Näheres dazu im nächsten Waldbrief.
  • In naher Zukunft wird es auch wieder eine Telefon- und Adressenliste für alle geben. Wer auf dieser Adressenliste nicht erscheinen möchte, muss schnellstmöglich im Büro Bescheid sagen.
  • Wir benötigen auch wieder eine Notfallliste. Dazu wird es Ende August, wenn alle Eltern und Kinder aufgenommen sind eine Mitteilung geben.
  • Am 18.11.2009 werden am Nachmittag erste Elterngespräche mit den Eltern der neuen Kinder über die Eingewöhnungszeit geführt.
  • Im Januar findet wieder ein Elternsprechtag für alle anderen Eltern statt. Dieses Modell hat sich im letzten Jahr gut bewährt, so dass wir gerne darauf zurückgreifen.
Der nächste Elternabend für beide Gruppen findet am 02.09.2009 um 19.00 Uhr im Kindergarten statt. Er wird gegen 21.00 Uhr beendet. Themen:
  • Gruppenalltag (Was hat sich verändert? Wie ist der Alltag in der Gruppe? Wie geht es den Kindern? Welche Themen stehen an? Usw.)
  • Informationen und Nachfragen (evtl. Überlegungen zu einem speziellen thematischen Elternabend, welche Themen bewegen Euch?; Wie läuft das genau mit Angeboten der Kita wie z.B. Turnen, Wald, Arbeit in Kleingruppen, …. )
  • Wahl der Elternvertreter (Welche Aufgaben hat ein Elternvertreter? Was ist im letzten Jahr gelaufen? Was sind Wünsche für das kommende Jahr? Welche Aktivitäten können wir gemeinsam starten?)
  • Sonstiges (z.B. Feste und Feiern im Kindergartenjahr, Erfahrungen aus der ersten Zeit, Was ich noch dringend wissen möchte …. Wie ist das eigentlich mit …)
Am 25.09.2009 ist die Kita wegen unseres Betriebsausflugs geschlossen.

Für den Anfang sind das sicherlich eine Menge Informationen; wir freuen uns auf das neue Kindergartenjahr mit Euch und Euren Kindern!

Das KiDS Team